Inhalt

Jugend stärken im Quartier

Beratung und Netzwerkarbeit in der Gemeinde Ilsede

„JUGEND STÄRKEN im Quartier“ ist ein Modellprogramm des BMFSFJ und des BMUB, gefördert durch den ESF. Das Programm wird vom Landkreis Peine koordiniert und im Fördergebiet der Gemeinde Ilsede von der BBg durchgeführt.

Bild mit den Logos des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, des Bundesministeriums des Innern, des Europäischen Sozialfonds, von Zusammen Zukunft gestalten sowie des Landkreises Peine von links nach rechts in einer Reihe

Unser Angebot richtet sich an: 

  • Junge Menschen im Alter von 12 bis 26
  • Eltern, Erziehungsberechtigte, Familienangehörige
  • Schulen, Vereine, Organisationen
  • Betriebe, Einrichtungen

Wir unterstützen junge Menschen in der Gemeinde Ilsede zu Ausbildungswünschen, Ausbildungsvoraussetzungen sowie zur Berufsvorbereitung und -ausbildung. Unsere Angebote zielen auf einen nahtlosen Übergang von Schule und Beruf durch die gezielte Förderung der personalen und sozialen Kompetenzen sowie der beruflichen Orientierung. An diesem Ziel arbeiten wir gemeinsam mit allen betreffenden Einrichtungen in der Gemeinde Ilsede.