Inhalt

Integrationslotse Peine ILP

Fachkräftesicherung im Landkreis Peine durch Unterstützung und Beratung der ansässigen Wirtschaft bei der Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften aus der Ukraine.

Mit dem Beratungsangebot des Integrationslotsen wollen wir die Ausbildungs- und Berufsinitiative zur Integration von geflüchteten Menschen aus der Ukraine in den regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt weiter ausbauen, Unternehmen die Möglichkeit der Fachkräftesicherung öffnen und in allen praktischen Fragen der betrieblichen Integration durch Hospitation, Praktiker, EQ, Ausbildung oder Arbeit beraten.

Zudem werben wir in den Unternehmenskontakten für eine offene Willkommenskultur und helfen Unsicherheiten abzubauen. Für die bestmögliche Unterstützung kooperiert das Projekt mit dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit sowie Flüchtlings- und Beratungsstellen zur nötigen Qualifizierung und Sprachförderung.
Folgende Personengruppen mit guter Bleibeperspektive können teilnehmen:

• Personen mit Aufenthaltsgestattung
• Personen mit gültiger Aufenthaltserlaubnis


Wenn Sie Interesse an unserem Angebot haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über Möglichkeiten und Voraussetzungen.

Kontakt:

Integrationslotse Peine ILP
Rita Köhler
Tel.: 05171 7791-44
E-Mail: koehler@bbg-peine.de

Integrationshelfer Sprachunterstützung Russisch
Irina Pekrul
Uhrzeiten: 8:00 Uhr - 13:00 Uhr
Tel.: 05171 7791-39
E-Mail: pekrul@bbg-peine.de


mini_image_1619694677425